Es gibt einen Ort in der Ewigkeit, an dem immer Frieden herrscht, es weder Leid noch Schmerzen gibt, die Alten wieder jung und die Kranken wieder gesund werden, Mensch und Tier friedlich zusammenleben und jeder für den anderen da ist. Zu diesem Ort gelangt man über eine Brücke

- Die Regenbogenbrücke-

Diese erscheint, wenn ein geliebtes Tier auf Erden für immer die Augen schließt.
Doch trotz all der Freude und dem Glück an diesem Ort spüren die Tiere, dass ihnen etwas fehlt. Sie vermissen ihre Menschen, jene treuen Begleiter, die auf Erden für sie gesorgt haben.
Es gibt jedoch Momente, in denen dieses Gefühl durch ein angenehmes Kribbeln ersetzt wird. Dies sind die Momente, in denen ihre Menschen von ihnen erzählen oder an sie denken.
Diese Erinnerungen geben den Tieren solange Sicher- und Geboregenheit bis es eines Tages auch für ihre Menschen Zeit wird die Regenbogenbrücke zu überqueren und sich beide wieder begrüßen und für immer beieinander sind.

 

Auch wir mussten schon Hunde über diese Brücke gehen lassen. 

 

Ginny

10.03.2014 - 24.07.2014

Auch wenn kein Arzt herausgefunden hat, was genau du hast, warst du krank. Trotz deiner Krankheit warst du ein fröhlicher und lebensfroher Welpe mit einem einzigartigen Charakter. Der einzige Trost, der uns bleibt ist, dass du nicht leiden musstest und dein, wenn auch viel zu kurzes Leben, mit uns genießen konntest. 

Wir vermissen dich <3